+49 3461 304011 info@hs-ib.de
Immobiliendetails

PROVISIONSFREIes Schnäppchenhaus

Virtueller Rundgang:
ImmoNr20-153
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ06295
OrtEisleben, Lutherstadt
StraßeFreistraße
Hausnummer66
LandDeutschland
Wohnfläche100 m²
Nutzfläche180 m²
Grundstücksgröße187 m²
Anzahl Zimmer5
BauweiseMassiv
Etagenzahl2,5
DachformSatteldach
WasseranschlussTrinkwasser
UnterkellertJa
AbwasseranschlussJa
StromanschlussJa
Angebotspreis9.800 €
ohne Außenprov.Ja
Provisionshinweiskeine Käuferprovision
ImmoNr20-153 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus PLZ06295
OrtEisleben, Lutherstadt StraßeFreistraße
Hausnummer66 LandDeutschland
Wohnfläche100 m² Nutzfläche180 m²
Grundstücksgröße187 m² Anzahl Zimmer5
BauweiseMassiv Etagenzahl2,5
DachformSatteldach WasseranschlussTrinkwasser
UnterkellertJa AbwasseranschlussJa
StromanschlussJa Angebotspreis9.800 €
ohne Außenprov.Ja Provisionshinweiskeine Käuferprovision
Objektbeschreibung: Jeder hat eine zweite Chance verdient: Das Sanierungsobjekt befindet sich im nördlichen Zentrum der Lutherstadt, innerhalb einer geschlossenen Wohnsiedlung unweit des "Alten Friedhofs", welcher heute als Parkanlage genutzt wird.

✔️ gute Lage in Wohnsiedlung
✔️ totale Selbstverwirklichung durch Komplettsanierung

Bei Interesse bitten wir um Ihre Nachricht über das Kontaktformular.
Lage: Die Lutherstadt Eisleben ist Geburtsort ihres Namensgebers; Reformator Martin Luther, und liegt im Süden Sachsen-Anhalts im Landkreis Mansfeld-Südharz. In Eisleben leben ca. 23.300 Einwohner, verteilt auf den Hauptort und die Ortschaften Helfta, Volkstedt, Rothenschirmbach, Wolferode, Polleben, Unterrißdorf, Bischofrode, Osterhausen, Schmalzrode, Hedersleben, Oberrißdorf und Burgsdorf.
Eisleben verfügt über zahlreiche kulturelle Einrichtungen: So wurde das Theater Eisleben als erstes deutsches Nachkriegstheater gegründet. Martin Luthers Geburtshaus sowie das Sterbehaus sind heute öffentlich begehbare Museen - der Begründer des Protestantismus prägt das gesamte Stadtbild. Die Luthersgedenkstätten zählen bereits seit 1996 zum UNESCO-Welterbe.

Im "Campo Santo" von Eisleben kann der interessierte Besucher hier an den alten Grabstätten einen Teil der Geschichte der Bergbau- und Hüttenstadt erleben. Besonders sehenswert sind die in der Kronenkirche aufbewahrten Grabsteine aus der Zeit der Renaissance.
Heute finden wir hier auch Gräber von Soldaten, von Kriegsgefangenen und von Opfern des Nationalsozialismus.
Sonstiges: Bei Interesse bitten wir um Ihre Nachricht über das Kontaktformular.

Beim angegebenen Kaufpreisvorschlag handelt es sich um den in der Markt-/Sachwertanalyse ermittelten Immobilienwert. Sollte Ihnen die Immobilie mehr oder weniger wert sein, treten wir mit Ihnen in den Dialog.
Als mehrfach ausgezeichneter Immobilienprofi verpflichten wir uns einem eigenen Ehrenkodex im Umgang mit unseren Kunden (auf unserer Website nachzulesen).

Alle Angaben beruhen auf Informationen des Auftraggebers. Für deren Richtigkeit übernimmt die HS Immobilienberatungsgesellschaft mbH keine Haftung.

Bei Interesse bitten wir um Ihre Nachricht über das Kontaktformular.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@hs-ib.de
Tel.: +49 3461 304011

Aktuelle Informationen

 

HS Immobilienberatungsgesellschaft

Premium-Makler- und Sachverständigenbüro für Mitteldeutschland: Halle, Leipzig, Merseburg, Weißenfels, Naumburg und Eisleben