0341-9899 7222 | 03461-3040 11 | 034772-89 9898 | info@hs-ib.de
Dieskau

Herzlich Willkommen bei HS Immobilienberatung - Der Qualitäts-Makler, um ein Haus zu verkaufen in Dieskau und Umgebung. Als mehrfach ausgezeichnetes Maklerbüro sind wir in der Region für Sie aktiv.

Die Ortschaft Dieskau gehört zur Gemeinde Kabelsketal im Saalekreis und befindet sich nur wenige Kilometer östlich der Großstadt Halle (Saale) und verfügt über einen Haltepunkt der Bahnstrecke Halle-Leipzig. Die Bundesstraße B6 und die Autobahn A14 befinden sich als nächstgelegene Großstraßen unweit entfernt.

Bekannt ist Dieskau vor allem für das Renaissanceschloss und den dazugehörigen Schlosspark. Nördlich des Schlosses steht die aus dem 18. Jahrhundert stammende Sankt-Anna-Kirche. Der gesamte Dorfkern des Orts sowie eine Siedlung östlich des Dorfes stehen unter Denkmalschutz.

Die Elsteraue im Süden der Ortschaft prägt das grüne naturnahe Umfeld.

In Dieskau existiert ein Kindergarten und eine Grundschule. Darüber hinaus verfügt Dieskau über zwei Hotels und ein Altenpflegeheim. Mitte der 1980er wurde außerdem unmittelbar an der B6 eine ehemalige Kiesgrube zum Motocross- und Offroadpark Dieskau umgebaut. Der Streckenbetreiber Motorsportverein Dieskau veranstaltet bis heute Internationale Enduro- und Motocrossveranstaltungen, wie beispielsweise die Mannschaftswettbewerbe der Welt- und Europameisterschaft der Motocross-Classics.

HS Immobilienberatung ist seit über 25 Jahren als führender Immobilienmakler für Häuser, Wohnungen und Grundstücke zum Kauf, Verkauf und zur Miete aktiv und berät Sie gerne zu Ihrer Immobilie in Dieskau.

Top Immobilienmakler für Merseburg, Naumburg und Weißenfels 

Das FOCUS Magazin ernannte uns bereits zwei mal zu einem der "Top Makler Deutschlands". Außerdem wurden wir von Europas größtem Fachmagazin, Bellevue, bereits zum fünften Mal in Folge als "Best Property Agent" ausgezeichnet.

Lernen Sie uns persönlich kennen | Haus verkaufen in Dieskau

Immobilienprofi Christin Höpfner

Sie überlegen, Ihre Immobilie in Dieskau oder Umgebung zu verkaufen?

"Vertrauen Sie bei der Immobilienbewertung auf die Erfahrung unserer ausgebildeten Immobilienprofis, die den Immobilienmarkt in Dieskau und die Region bestens kennen."

Selbstverständlich zunächst auch völlig kontaktfrei und unverbindlich per Video-Beratung.

Verraten Sie uns die Eckdaten Ihrer Immobilie in Dieskau und wir besprechen gemeinsam die optimale Lösung für Ihr Problem oder die Möglichkeiten einer fundierten Immobilienbewertung.

Telefon: 034772 - 89 9898 - E-Mail senden

  • Erstberatung 100% kostenlos & unverbindlich
  • individuelle Bewertung anhand mehrerer computergestützter Bewertungsverfahren
  • Rückmeldung innerhalb 1-2 Werktage
  • Erstellung eines Vermarktungskonzeptes zum erfolgreichen Immobilienverkauf

Welche Unterlagen benötigen Sie, wenn Sie Ihr Haus in Dieskau verkaufen und wo bekommen Sie diese?

Grundbuch: Einen aktuellen Grundbuchauszug Ihres Hauses in Dieskau bekommen Sie beim Grundbuchamt im Amtsgericht Merseburg (Geusaer Straße 88, 06217 Merseburg, Telefon 03461-2810). Alternativ fragen Sie einfach einen Notar Ihres Vertrauens nach einem aktuellen Grundbuchauszug. Der Auszug eines aktuellen Grundbuchs ist notwendig, um Eigentumsverhältnisse auszuweisen, Belastungen der Immobilie nachvollziehen zu können und für die Bank des Käufers unerlässlich bei der Berechnung der möglichen Bonität.

Liegenschaftsdokumente (Flurkarte bzw. Katasterauszug): Eine Aktuelle Flurkarte für den Verkauf Ihres Hauses in Dieskau bekommen Sie beim Landesamt für Vermessung und Geoinformation (Standort Halle: Neustädter Passage 15, 06122 Halle (Saale), Telefon 0345-6912481). Der Auszug aus Liegenschaftsbuch und Liegenschaftskarte ist notwendig, um tatsächliche Grundstücksgrenzen und etwaige Überbauungen zu erkennen. Ohne die Dokumente reicht eine Bank keine Finanzierung aus.

Bau-Unterlagen (z.B. Grundrisse, Ansichten, Baubeschreibung): Wenn Sie Ihr Haus in Dieskau verkaufen wollen, wird ein Kaufinteressent nach weiteren Bauunterlagen fragen. Im Bauaktenarchiv des Bauamtes Saalekreis (Domplatz 9, 06217 Merseburg, Telefon 03461-401106) bekommen Sie diese Auskünfte.

Energieausweis: Wenn Sie Ihr Haus in Dieskau verkaufen möchten, benötigen Sie heutzutage laut Energie-Einsparverordnung (EnEV) zwingend einen gültigen Energieausweis. Einige Schornsteinfegermeister haben sich weiterqualifiziert und bieten die Erstellung der Ausweise an. Alternativ können Sie auch online diverse Anbieter zur Erstellung von Energieausweisen in Bad Dürrenberg finden.

Auszug aus dem Baulastenverzeichnis und Bauvoranfrage: Sofern Sie ein Grundstück in Dieskau verkaufen möchten, empfiehlt sich, eine detaillierte Bauvoranfrage einzuholen. Diese ermöglicht es, das Grundstück korrekt zu bewerben und die Bebauungsmöglichkeiten zu erörtern und an etwaige Kaufinteressenten weiterzugeben. Die Unterlagen erhalten Sie beim Bauamt Saalekreis (Domplatz 9, 06217 Merseburg, Telefon 03461-401106)

Steuer-ID: Ihre steuerliche Identifikationsnummer benötigt das Notariat, bei dem Sie den Verkauf Ihres Hauses in Dieskau beurkunden werden zur Geldwäscheprävention.

Restschuldmitteilung: Um sicherzustellen, dass es beim Verkauf Ihrer Immobilie in Dieskau keine finanziellen bösen Überraschungen gibt, sollten Sie im Vorfeld mit der Bank, welche das Grundbuch belastet über die Ablösung der Reschulden sprechen.

Beauftragen Sie uns mit dem Verkauf Ihrer Immobilie, besorgen wir alle für den Hausverkauf notwendigen Unterlagen für Sie und prüfen diese auf Vollständigkeit.

Ihr schneller Kontakt zu uns

Leipzig
info@hs-ib.de
Tel.: 0341-9899 7222

Saalekreis
info@hs-ib.de
Tel.: 03461-3040 11

Mansfeld-Südharz
info@hs-ib.de
Tel.: 034772-89 9898

HS Immobilienberatung

Premium-Makler- und Sachverständigenbüro für Mitteldeutschland: Halle, Leipzig, Merseburg, Weißenfels, Naumburg und Eisleben